Aktuell:
Wir suchen LKW-Fahrer/In

X

Über uns

Ein Familienunternehmen mit Rückgrat und Weitblick

Die Spedition Machl war österreichweit die erste, die einen hydraulischen Schrägauflieger entwickelte und bauen ließ. Heute punkten wir mit langjähriger Erfahrung im Umgang mit unserem Equipment und Fahrzeugen.

1965 gründeten Franz und Walburga Machl das Unternehmen mit dem Gewerbestandort Salzburg. In den ersten drei Jahren wurden sämtliche Güterbeförderungen von Herrn Machl mit einem gebrauchten LKW-Zug durchgeführt.

Mit dem Erwerb weiterer Güterbeförderungskonzessionen stand einer Erweiterung der LKW-Flotte und des Mitarbeiterstabes nichts mehr im Wege.

1972 wurde Waldzell zum Hauptstandort des Unternehmens. Das Betriebsgebäude mit Werkstatt, Tankstelle und Waschstraße konnte 1980 fertiggestellt werden. Mit dem großen LKW-Abstellplatz war eine weitere Vergrößerung der Flotte bereits vorgesehen.

Zur Jahrtausendwende übernahmen die beiden Söhne Robert und Franz–Josef Machl das Unternehmen. Robert und Franz-Josef Machl setzen sich zum Ziel, immer besser spezielle Transporte auf möglichst einfache Art und Weise durchführen zu können.

2005 wurde eine eigene AD-Blue Tankstelle für Fahrzeuge ab Euro-4 angeschafft.

2011 wurde eine moderne Mischtankstelle mit einem 50.000 l Biodieseltank errichtet. Die Tankstelle kann jederzeit prozentuell (0 -100 %) programmiert werden, um entweder mehr Biodiesel oder mehr fossilen Diesel zu tanken. Für die Kunden wird somit der billigste Treibstoffpreis und somit auch der günstigste Frachtpreis erreicht.

ueber_uns_1_big
firmenstandort_1_big
flotte_alt_1_big
ueber_uns_2_big
firmenstandort_3_big